Projekt Chefsache
http://www.Chefsache-familie.de/index.html

© 2011

Willkommen bei CheFsache Familie

Familienfreundlichkeit zahlt sich aus – für Unternehmen, für Kommunen und Familien. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist besonders in ländlich strukturierten Regionen ein wichtiges Thema.

Aufgrund der demografischen Entwicklung zeichnet sich ein Mangel an qualifiziertem Fachpersonal ab. Experten prognostizieren einen intensiven Wettbewerb der Standorte um junge und qualifizierte ArbeitnehmerInnen. Familienfreundliche Rahmenbedingungen in der personalpolitischen Planung kleiner und mittlerer Unternehmen gewinnen damit als Teil einer modernen Betriebsführung zunehmend an Bedeutung.

Der Weg zu einer langfristigen Mitarbeiterbindung kann über flexible Arbeitszeiten, Teilzeitstellen auch für Führungskräfte, Kontaktangebote für die Elternzeit und Einstiegsprogramme für BerufsrückkehrerInnen, Unterstützung bei der Suche nach Betreuungsmöglichkeiten oder ganz allgemein über ein familienfreundlicheres Betriebsklima und dazu passendes Führungsverhalten führen.

Familienfreundliche Arbeitsmodelle rechnen sich bereits heute: eine geringe Fluktuation bei der Belegschaft, weniger Fehltage und eine höhere Motivation der Angestellten spart Kosten für das Unternehmen. Der Nutzen regelmäßiger Weiterbildung verbleibt zudem im Unternehmen. Studien zur Wirtschaftlichkeit von familienfreundlichen Maßnahmen zeigen, dass engagierte Unternehmen bei Einführung von familienfreundlichen Maßnahmen in einzelnen Bereichen erhebliche Kosteneinsparungen verzeichnen können.

Dies haben die Akteurinnen und Akteure in den Kreisen Dithmarschen und Nordfriesland frühzeitig erkannt und bereits 2005–2007 das Projekt CheFsache Familie an der Westküste Schleswig-Holsteins durchgeführt.

Die Informationen, die Sie auf den folgenden Seiten finden, sollen Ihnen einen ersten Überblick über die Möglichkeiten zur Einführung von familienfreundlichen Maßnahmen auch in Ihrem Betrieb verschaffen. Aber auch Erfolgsgeschichten aus der Praxis zeigen Ihnen, wie familienfreundliche Personalentwicklung konkret aussehen kann.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir beraten Sie gerne!